Susanne Kerckhoff

Aktuelle Ausgabe 199

Kat Menschiks „Bibliothek der Lieblingsbücher“ (Illustration: Jorghi Poll) zählt zu den schönsten Reihen des Buchmarkts: Wir haben die Illustratorin in ihrem Garten im Oderbruch bei Berlin besucht und mit ihr ausführlich über all die künstlerischen und herstellerischen Details gesprochen, die ihre Reihe so einzigartig und zum Überraschungserfolg gemacht machen; Susan Taubes' kaleidoskopartiger Roman „Nach Amerika und zurück im Sarg“ wird als radikales Werk. das es im Jahr 1969 war, endlich neu entdeckt; und Jonathan Franzen geht mit „Crossroads“ mit geradezu mikroskopisch erschöpfender Genauigkeit dem Guten im Menschen auf den Grund, nur um Abgründiges zutage zu fördern.
„Who cares“? Die geniale Doppeldeutigkeit des englischen Begriffes bringt den Stand der Geschlechtergerechtigkeit auf den Punkt. Wir haben uns Sachbücher über Ursprung und Sinn der Rollenaufteilung zwischen den Geschlechtern genauer angesehen. Außerdem: Geschenktipps satt aus unserer Reihe „Schön & gut“ sowie ein Überblick über literarische Neuerscheinungen rund um Polarstimmungen und saisonale weiße Flocken.

Das alles und noch viel mehr in Buchkultur 199: Ab 2. Dezember am Kiosk, im Buchhandel sowie digital erhältlich – mit 48 zusätzlichen Seiten Buchkultur Junior!

Immer bestens informiert mit dem Buchkultur Abo

Immer bestens informiert mit dem Buchkultur Abo

6-mal im Jahr + Sonderhefte

Wählen Sie Ihr Geschenkbuch zum Neu-Abo!

Immer bestens informiert mit dem Buchkultur Abo

Der Buchkultur Bücherbrief

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand mit dem monatlichen Buchkultur-Newsletter!

Immer bestens informiert mit dem Buchkultur Newsletter






* Pflichtfeld