Faszinierend

Hideo Yokoyama, „50“ (Atrium Audio),
Gel. v. Gerhard Garbers, 2 mp3-CDs, 540 Min.

Hideo Yokoyama hat internationale Bestseller geschrieben und 2019 für sein Buch „64“ den deutschen Krimipreis bekommen. Das vorliegende Werk, ein ungewöhnlicher Krimi, ist vor den bekannten Büchern erschienen und wurde in Japan ebenfalls mit Preisen ausgezeichnet. Wer Action, Gewalt oder das übliche Katz und Maus Spiel erwartet, ist hier falsch. Es gibt noch nicht einmal eine Suche nach dem Täter. Aber viele Geheimnisse, die teilweise bis zum Schluss bewahrt bleiben. Eine in Ruhe erzählte Geschichte, dessen intensiver Text von Gerhard Garbers Interpretation noch unterstützt wird.


Ein Puzzle

Andrea Camilleri „Kilometer 123“ (GoyaLit),
Gel. v. Hans Löw, Julia Nachtmann u.a., 2 CDs, 149 Min.

Die Anmoderation beginnt mit dem Satz: „Dies ist ein Hörerlebnis ...“. Damit könnte diese Rezension schon wieder enden, dem ist nämlich nichts hinzuzufügen. Camilleri war ein sehr erfolgreicher Autor und Vielschreiber. Dieses, sein letztes zu Lebzeiten geschriebenes Buch, ist kein Commissario Montalbano-Roman und spielt auch nicht auf Sizilien. Es ist ein bemerkenswertes Puzzle aus Telefonaten, Gesprächen, SMS, Zeitungsartikeln usw. An der Hörbuch-Umsetzung waren viele Lesende beteiligt. Verglichen mit Camilleris Werk eher ein schmales Buch, aber trotzdem raffiniert komponiert.


Facettenreich

Eva Almstädt, „Ostseegruft“ (Lübbe Audio),
Gel. v. Anne Moll, 4 CDs, 300 Min.

„Ostseegruft“ ist der bereits fünfzehnte Band einer nach wie vor interessanten Krimi-Serie. In diesen Zeiten ist das nicht zu unterschätzen. Der Mix stimmt, es gibt eine sympathische Heldin, einen gut funktionierenden Plot mit vielen Verwicklungen und einen schönen Schauplatz. Worum geht es? Die Lübecker Kommissarin Pia Korittki fährt zur Beerdigung einer Jugendfreundin. Am offenen Grab behauptet ein Mann, dass ihre Freundin nicht durch einen tragischen Unfall ums Leben gekommen ist, sondern ermordet wurde. Pia forscht nach. Anne Moll ist die angenehm vertraute Stimme der Reihe.


Die besten Krimis der Saison 2020 >>