Anzeige

Schön & Gut

Die Freude an den kleinen Dingen

Wir möchten mit Buchkultur „Schön & Gut“ 2020 uns allen diesmal bewusst machen, dass auch die kleinen, manchmal einfachen Dinge des Lebens aufmuntern, beleben und inspirieren können. So führt unter anderem der Däne Frank Egholm unaufgeregt und sachkundig in die Kunst des Vogelschnitzens ein, eine Pariser Korbmacherin zeigt, wie Fahrradkörbe, Blumenampeln oder Lampenschirme geflochten werden, und eine portugiesische Künstlerin erklärt detailreich die spannende Arbeit mit Acrylfarben.

Um die Kraft, die wir aus der Natur, den Bergen und aus dem Wald schöpfen, geht es in unserer Einstiegsgeschichte. Wir sprechen über Kraftorte, die vor unserer Haustüre liegen. Viele Menschen entdecken schon seit einiger Zeit das Landleben für sich, das zählte lange als rückständig und nicht sonderlich cool, doch gerade jetzt schätzt man die Ruhe und Beschaulichkeit. Und wenn man schon verreisen möchte: Auch hier achten immer mehr auf ihren Co2-Abdruck und den Schutz unserer Erde. Um Reisen in dieser Zeit sich zumindest im Kopf auszumalen, dafür ist es nie zu früh!

Buchkultur „Schön & Gut“ erhalten Sie ab 5. Mai 2020 kostenlos im österreichischen Buchhandel sowie als Abobeilage vom Magazin Buchkultur.

PDF als Download


Die Themen

– Natur –
– Küche –
– Landleben –
– Lifestyle –
– Kreativ –
– Reise –
– Garten –
– Gut leben –
– Mode –
– (Anzeige) –