Ein Roman in Geschichten, authentischer und verletzlicher denn je: Ex-Punkrocker Joey Goebel geht stilistisch neue Wege. Der zweite Roman von Elisabeth R. Hager erzählt in so sanfter wie grausamer Tiroler Umgebung vom Erwachsenwerden, und Jayrôme C. Robinet sorgt für ordentlich Identity Politics-Zündstoff. Zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus betrachten wir eine Reihe von thematischen Neuerscheinungen – von biografischen Aspekten bis zur Nachwirkung in Kunst, Werbung und Alltag –, und werfen einen Blick auf aktuelle deutschsprachige Debüts.

Das alles und noch mehr ab sofort in Buchkultur 182!

Ihre Buchkultur-Redaktion

Die nächste Ausgabe erscheint am 11.4.2019.
Download aktuelle Ausgabe

19.03.2019
Buchkultur auf der Leipziger Buchmesse

18.03.2019
Faber & Faber nimmt die Programmtätigkeit wieder auf

15.03.2019
FOTO WIEN mit photobook market

14.03.2019
Programm für LIT:potsdam veröffentlicht

Ausgewählte Leseproben
José Eduardo Agualusa
Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer
C.H.Beck
Joey Goebel
Irgendwann wird es gut
Diogenes
Herbert Kapfer
1919. Fiktion
Antje Kunstmann
Matthias Messmer, Hsin-Mei Chuang
China an seinen Grenzen
Reclam
John Niven
Kill ’em all
Heyne Hardcore
Werner Plumpe
Das kalte Herz
Rowohlt Berlin
Jayrôme C. Robinet
Mein Weg von einer weißen Frau zu einem jungen Mann mit Migrationshintergrund
Hanser Berlin
Jaroslav Rudiš
Winterbergs letzte Reise
Lucherhand
Clemens J. Setz
Der Trost runder Dinge
Suhrkamp
Don Winslow
Jahre des Jägers
Droemer
Thomas David
Face to Face
Diogenes
Jeffrey Eugenides
Das große Experiment
Rowohlt



Präsentieren Sie hier Ihre
literarischen Texte kostenlos.
Mit dieser Veröffentlichung erlangen Sie gleichzeitig Ihre schriftliche urheberrechtliche Absicherung.
Spannende literarische Themen
aus der ganzen Welt!
Das Magazin Buchkultur unterstützt Lehrer/innen kostenlos mit aktuellen Unterrichtsmaterialien.
Buchkultur-Archiv
1989 erscheint die erste Ausgabe vom Magazin Buchkultur. In unserem Archiv haben Sie die Möglichkeit in alten Heften zu schmökern und gezielt nach Autoren und Büchern zu suchen. Die Vollversion einer Ausgabe ist 1 Jahr nach Erscheinen als PDF verfügbar.
Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns | Mediadaten