Die besten Wissenschaftsbücher 2015 stehen fest
Es war die achte Wahl zum „besten Wissenschaftsbuch des Jahres“, zu der wir im November 2014 aufgerufen hatten.
Und wiederum beachtlich: Rund 24.000 Stimmen wurden für die 20 Bücher abgegeben, die in die Shortlist nominiert waren. Das Publikum hat die Sieger in vier Kategorien gewählt und diese wollen wir Ihnen vorstellen. Sobald der Termin für die Preisverleihung festgelegt ist, finden Sie diesen hier auf der Website.
Die Gewinner der Publikumspreise werden schriftlich von uns verständigt.

Naturwissenschaft / Technik
  • Verena Winiwarter, Hans-Rudolf Bork
    Geschichte unserer Umwelt. Sechzig Reisen durch die Zeit
    Primus

    Anhand von 60 exemplarischen Beispielen berichten Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork in diesem einzigartigen Text-Bildband von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur. Anschaulich und reich illustriert erläutern sie die Beweggründe des Menschen und zeigen ihre Folgen für Natur und Umwelt. - Autoren: Winiwarter ist Professorin für Umweltgeschichte und Leiterin des Zentrums für Umweltgeschichte der Universität Klagenfurt, Standort Wien. Bork ist Professor für Ökosystemforschung und Direktor des Ökologie-Zentrums der Universität Kiel.

    mehr...

Medizin / Biologie
  • Niels Birbaumer, Jörg Zittlau
    Dein Hirn weiß mehr als du denkst. Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung
    Ullstein

    Unser Gehirn gleicht bei der Geburt einer Tabula rasa. Nur das wenigste ist festgelegt, das meiste wird geformt. Das heißt, wir haben selbst großen Einfluss auf unser Denken und Handeln – und unser Gehirn kann sich selbst aus dem Sumpf seiner Erkrankungen ziehen. Niels Birbaumer zeigt anhand konkreter Fälle aus seiner Forschung und Praxis, wie das gelingen kann. - Autor: Birbaumer: Österr. Psychologe und Neurobiologe, Prof. an der Universität Tübingen, zahlreiche Gastprofessuren; viele Auszeichnungen und Preise. Zittlau: Dt. Wissenschaftsjournalist und Sachbuchautor (rund 60 Veröffentlichungen)

    mehr...

Geistes- / Sozial- / Kulturwissenschaften
  • Jerry Brotton
    Die Geschichte der Welt in 12 Karten
    C.Bertelsmann

    2000 Jahre Weltgeschichte anhand der berühmtesten Weltkarten: Jerry Brotton zeigt, dass Karten mehr sind als nüchterne wissenschaftliche Zeugnisse. Sie sind subjektiv, voller Geschichten und Ideen; sie sind untrennbar verbunden mit Macht, Herrschaft und mit dem Erfindungsgeist ihrer Zeit; sie erzählen von Schicksalen und Visionen. - Autor: Professor in London, Kartographie-Experte, Bücher 16-fach übersetzt.

    mehr...

Junior- Wissensbücher
  • Karolin Küntzel
    Wo kommt das her? Vom Rohstoff zum T-Shirt, Apfelsaft und Co.: Produktionsabläufe anschaulich erklärt
    Compact (8-10)

    Jeden Tag sind wir von Dingen umgeben, die einen sehr langen Weg hinter sich haben: Salz, Bananen, Tee, Papier, Gummistiefel und viele mehr. Doch wie genau sieht eigentlich dieser Weg aus? Dieses Buch erklärt anschaulich und kindgerecht, wo unsere Produkte ihren Ursprung haben. Darüber hinaus wird die Herstellung der Produkte erläutert. Neben den Erläuterungstexten gibt es Wissenskästen mit Zusatzinformationen, zahlreiche Fotos und Illustrationen.

    mehr...

Hier geht es zur Shortlist 2015
Hier geht es zur Longlist 2015